Carsharing – mit dem E-Auto durch Ravensburg & das Schussental

Jetzt mitmachen und CO2 frei durch Ravensburg fahren

Durch Ravensburg mit dem E-Auto – Carsharing macht’s möglich!

Carsharing, also die gemeinsame Nutzung eines Fahrzeuges, bringt viele Vorteile. Niedrige Kosten für Wenigfahrer, kein Stress mit Wartungen und Reparaturen, eine flexible Fahrzeugnutzung und eine hohe Mobilität im ländlichen Raum.

Doch Carsharing kann noch mehr! Denn die zwei Fahrzeuge, die ab sofort im Raum Ravensburg zur Verfügung stehen, sind Elektroautos. So bringen wir die Klima- und Mobiltätswende voran. Auch wer Lust hat, einfach mal eine Runde mit einem Elektroauto zu düsen und diese Technik einmal kennenzulernen, ist herzlich Willkommen. Denn E-Auto fahren macht einfach Spaß!

Interesse? Dann melden Sie sich bei:

Stefan Schwarz
Im Bergle 5 / 3
88213 Ravensburg – Oberzell

Tel.: 0751 – 20185501
Fax: 0751 – 652299
Mobil: 0170 – 29 888 79

schwarz@stefanschwarz.info

Einladung zur Ideensammlung zur Gründung der Regionalwert AG B-O i.V.

Tomatenpflanzen in biologischer Landwirtschaft im Gewächshaus © Malchus Kern

Liebe Freunde und Interessierte einer Regionalwert AG BO in Vorbereitung,

wir möchten euch herzlichst einladen mit uns gemeinsam die Ideen und Erfahrungen zusammen zu tragen, damit die Verwirklichung der Regionalwert AG in unserer Region immer konkreter werden kann.

Am Freitag, den 13.07.2018  treffen wir uns in der Mittagspause von 11.30 bis 14 Uhr im Bioland Gasthaus von Norbert Steidle „Zum Sternen“, Lellwangerstr. 3, Obersiggingen/D-Tal.  www.gasthaus-zum-sternen.de

Eingeladen sind alle Interessierten und potentielle MitmacherInnen.

Wir möchten auch ganz bewusst Akteure einladen, die uns mit Ihren Erfahrungen, Ideen und Ihrem Wissen beratend zur Seite stehen.

Dafür müssen Sie / Ihr nicht zwingend beim Projekt mitarbeiten!

Doch nur gemeinsam erschaffen wir das WIR, indem wir unser Wissen zusammen legen und darin den Mehrwert erfahren.

Aktuell suchen wir z.B. ebenfalls Menschen für den Aufsichtsrat.

Und natürlich ist es eine große Frage wie wir die Komplettierung vom Gründungsbudget erreichen und ermöglichen?

Wir stehen mittlerweile mit namhaften Firmen aus der Region im Gespräch und es wird zunehmend konkreter wie wir gemeinsam die Regionalwert AG BO i.V. gründen können.

Momentan werden mit einem Rechtsanwalt die Satzung der AG BO erstellt.

Es werden im Spätsommer weitere Termine folgen. Auch hier könnt Ihr euer Interesse und Terminwünsche mit einbringen.

Bitte meldet euch an und gebt uns Rückmeldung, ob Ihr am 13.07. Interesse und Zeit habt.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Mit herzlichen Grüßen
für das Projekt Team

Stefan Schwarz

PS: Gerne diesen Termin aktiv Weiterempfehlen und die Infos Verteilen.

Unverpackter Mut – Plastikfrei einkaufen in Ravensburg

Jedes Jahr erzeugt ein Baden-Württemberger über 100 kg Müll. Die Ravensburgerin Alicia Dannecker wollte dabei nicht länger zusehen und hat in ihrer Heimatstadt Hals über Kopf einen Unverpackt-Laden eröffnet.

Das Konzept: Mit den eigenen Behältnissen einkaufen und dabei Verpackungsmüll und Plastik sparen. Doch Alicia und ihr Team haben keine Gründer-Erfahrung und nur wenig Kapital. Wird sie es schaffen, ihren großen Traum vom kleinen Beitrag zum Umweltschutz wahr werden zu lassen?

HeldenLändle auf Facebook:

https://fb.me/heldenlaendle

Eine Produktion von Regio TV Bodenseefernsehen GmbH + Co. KG

Übrigens: auch in Markdorf lässt es sich unverpackt einkaufen!