Einladung zur Ideensammlung zur Gründung der Regionalwert AG B-O i.V.

Tomatenpflanzen in biologischer Landwirtschaft im Gewächshaus © Malchus Kern

Liebe Freunde und Interessierte einer Regionalwert AG BO in Vorbereitung,

wir möchten euch herzlichst einladen mit uns gemeinsam die Ideen und Erfahrungen zusammen zu tragen, damit die Verwirklichung der Regionalwert AG in unserer Region immer konkreter werden kann.

Am Freitag, den 13.07.2018  treffen wir uns in der Mittagspause von 11.30 bis 14 Uhr im Bioland Gasthaus von Norbert Steidle „Zum Sternen“, Lellwangerstr. 3, Obersiggingen/D-Tal.  www.gasthaus-zum-sternen.de

Eingeladen sind alle Interessierten und potentielle MitmacherInnen.

Wir möchten auch ganz bewusst Akteure einladen, die uns mit Ihren Erfahrungen, Ideen und Ihrem Wissen beratend zur Seite stehen.

Dafür müssen Sie / Ihr nicht zwingend beim Projekt mitarbeiten!

Doch nur gemeinsam erschaffen wir das WIR, indem wir unser Wissen zusammen legen und darin den Mehrwert erfahren.

Aktuell suchen wir z.B. ebenfalls Menschen für den Aufsichtsrat.

Und natürlich ist es eine große Frage wie wir die Komplettierung vom Gründungsbudget erreichen und ermöglichen?

Wir stehen mittlerweile mit namhaften Firmen aus der Region im Gespräch und es wird zunehmend konkreter wie wir gemeinsam die Regionalwert AG BO i.V. gründen können.

Momentan werden mit einem Rechtsanwalt die Satzung der AG BO erstellt.

Es werden im Spätsommer weitere Termine folgen. Auch hier könnt Ihr euer Interesse und Terminwünsche mit einbringen.

Bitte meldet euch an und gebt uns Rückmeldung, ob Ihr am 13.07. Interesse und Zeit habt.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Mit herzlichen Grüßen
für das Projekt Team

Stefan Schwarz

PS: Gerne diesen Termin aktiv Weiterempfehlen und die Infos Verteilen.

Themenexkursion Saatgut von morgen 19.06.2018 – WIR. Bio Power Bodensee

Themenexkursion zum Thema Saatgut am Bodensee © Malchus Kern

Egal ob würzige Paprika, feiner Salat oder deftiger Kohl – wie ein Gemüse aussieht und schmeckt, das ist schon im Saatgut angelegt. Der Samenbau spielt daher in der Landwirtschaft eine Schlüsselrolle. Saatgutvermehrung und die Erhaltung seltener oder bewährter Sorten sind wichtige Aufgaben, aber auch die Züchtung neuer Pflanzensorten, die den sich wandelnden Anforderungen von Klima, Böden und Verbrauchern gewachsen sind.

Im  Rahmen  des  WIR.  Netzwerks  lädt  der  Ralzhof,  Samenbaubetrieb  des  Hofguts  Rengoldshausen, dazu ein, einen Blick auf die spannende Arbeit der Pflanzenzüchterinnen zu werfen. Die Exkursionsteilnehmer können erleben, wie die verschiedensten Gemüsearten, Kräuter und Blumen – von der Artischocke bis zur Zichorie – für die Vermehrung gehegt und gepflegt werden. Sie können gemeinsam beim Auslesen von Bohnensaatgut aus besonderen  Zuchtlinien  helfen,  erhalten  Einblick  in  die  aktuelle  Zuchtarbeit  und  erfahren,  was  samenfeste Sorten besonders wertvoll macht.

Termin: Dienstag 19. Juni 2018, 17:00 bis 19:30 Uhr
Ort: Ralzhof, 88682 Salem-Tüfingen

Ablauf:
– Hofrundgang mit Vera Becher und Iris Attrot
– Begehung der Felder und Gewächshäuser zur Saatgutvermehrung und   Einblicke in die Zucht neuer Salat- und Gemüsesorten
– gemeinsames Handverlesen von Bohnensaat
– Vesper mit Salat, Saft und Zeit für weiterführende Fragen  

Möchten  Sie  dabei  sein?  Gerne  auch  mit  Ihrer  Familie,  Freunden  oder  Kollegen?
Dann melden Sie sich am besten gleich an – per Mail an simon.neitzel@wirundjetzt.org. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt.
Weitere Infos über Simon Neitzel, Tel. 0151 / 21 61 59 68.

Eine Veranstaltung der Initiative WIR. Bio Power Bodensee

Besuche (d)eine(n) Bio-Landwirte: Bisher ist es noch nicht ausreichend gelungen, die besonderen Leistungen von Bio-Anbau und –Handel in das Bewusstsein der Kunden in Stadt und Land zu bringen. Erst recht nicht, wenn es darum geht, den Verbraucher als wertgebenden Akteur aktiv mit einzubinden. Hierfür braucht es lokal wirksame Möglichkeiten, um eine Handelskultur der Teilhabe zu entwickeln. Die Initiative WIR. Bio Power Bodensee ist ein Netzwerk von Erzeugern, Großhandel, Naturkosthändlern und Konsumenten und bietet eine Plattform für Informationen, Hof- und Geschmackserlebnisse. Regelmäßige Führungen laden dazu ein, eine neue partnerschaftliche, verbindliche Form des miteinander Wirtschaftens zu entwickeln.

Exkursion Saatgut Bio Anbau Bodensee (Fyler als PDF Datei)

ErdFest / 5. Fest zum Thema Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsinitiativen vom Bodensee kennenlernen auf dem Erdfest © Malchus Kern

Verschiedene Vereine und Firmen informieren über ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit: Umweltschutz – Ernährung – Tierschutz – Mobilität – Fair-Trade – Bio-Landbau

Mit den Ausstellern Lebenshilfe Kuh&Co, Soma Tofurei, Sanos, Weltladen, Plocher, Bio-veganer Landbau, Regionalwert AG Bodensee-Oberschwaben (in Vorbereitung), BUND, Erde-in-Balance, ProVeg, Greenpeace, Wirundjetzt, …

Für (bio-vegane) Speis, Trank und Live Musik ist gesorgt!

ErdFest / 5. Fest zum Thema Nachhaltigkeit

Sonntag, 17. Juni, 11:00 – 18:00 Uhr
Meersburg, auf dem Schlossplatz

Veranstalter: ProVeg Regionalgruppe Meersburg

PDF zum Herunterladen: Erdfest 2018 PLAKAT Meersburg